EcoCons­ort AG

Die EcoCons­ort AG hat Or­der­schuld­ver­schrei­bun­gen und Nach­rang­d­ar­le­hen aus­ge­ge­ben. 2014 wurde das In­sol­venz­ver­fah­ren über ihr Ver­mö­gen er­öff­net, die For­de­run­gen der Orderschuldver-​schreibungsgläubger kön­nen da­her nicht mehr be­dient wer­den. In­sol­venz­ver­wal­ter in dem Ver­fah­ren über das Ver­mö­gen der EcoCons­ort AG ist Herr Frank-​Rüdiger Scheff­ler.

Ei­nen ge­mein­sa­men Ver­tre­ter ha­ben die Gläu­bi­ger der EcoCons­ort AG nicht ge­wählt, darum muss­ten alle Gläu­bi­ger in­di­vi­du­ell ihre For­de­run­gen beim In­sol­venz­ver­wal­ter an­mel­den. Der Insolvenz-​verwalter hat eine vor­läu­fige Ab­schlags­zah­lung in Aus­sicht ge­stellt, die Gläu­bi­ger kön­nen also in Kürze da­mit rech­nen, et­was von ih­rem ver­lo­re­nen Geld zu­rück­zu­er­hal­ten.

Be­treu­ende An­wäl­tin­nen:

Copyright © Schirp & Partner Rechtsanwälte | Impressum | Datenschutzerklärung
Zum Seitenanfang