Schutz vor säu­mi­gen Kun­den

von Dr. Wolf­gang Schirp in: M&T Me­tall­hand­werk 03/2000. Je­der Me­tall­hand­wer­ker hat das schon ein­mal er­lebt: Der Auf­trag ist er­füllt, die Zah­lung bleibt aus. Auch an­schlie­ßende Mah­nun­gen blei­ben ohne Er­folg. Viele Hand­wer­ker sind durch sol­che „Kun­den“ schon um ihre Exis­tenz ge­bracht wor­den. Um sich da­ge­gen zu schüt­zen, sollte Ih­nen in Zu­kunft klar sein: Der Schutz ge­gen Werk­lohn­aus­fall be­ginnt am An­fang des Pro­jek­tes, nicht erst bei Rech­nungstel­lung!

Den Ar­ti­kel als PDF her­un­ter­la­den: 2000-03 Me­tall und Hand­werk

Copyright © Schirp & Partner Rechtsanwälte | Impressum | Datenschutzerklärung
Zum Seitenanfang