Kon­se­quente Ab­rech­nung (Teil III): Zu­schlag für zeit­li­che Stre­ckung nach § 21 HOAI

von Wolf­gang Schirp in VfA Pro­fil 12/98: Kon­se­quente Ab­rech­nung (Teil III): In die­sem drit­ten Teil der Reihe „Kon­se­quente Ab­rech­nung“ geht es um län­gere Un­ter­bre­chun­gen der Aus­füh­run­gen, liegt doch so man­ches Mal mehr als ein hal­bes Jahr zwi­schen Roh­bau und Wei­ter­füh­rung des Bau­vor­ha­bens. Für Sie be­deu­tet das in der Re­gel er­heb­li­chen Mehr­auf­wand, für den Sie eine er­höhte Ho­no­rie­rung durch­set­zen kön­nen.

Den Ar­ti­kel als PDF her­un­ter­la­den: 1998-12 – VFA Pro­fil

Copyright © Schirp & Partner Rechtsanwälte | Impressum | Datenschutzerklärung
Zum Seitenanfang