P&R Transport-​Container GmbH stellt In­sol­venz­an­trag

Am 26.04.2018 ha­ben nun­mehr auch die bei­den ver­blie­be­nen P&R-Gesellschaften, die P&R Transport-​Container GmbH so­wie die P&R AG, An­träge auf Er­öff­nung ei­nes In­sol­venz­ver­fah­rens ge­stellt… Alle An­le­ger, die die Con­tai­ner­an­ge­bote Nr. 5001, 5002, 5003, 5004 und 5005 ab­ge­schlo­se­nen ha­ben, sind so­mit auch di­rekt von der P&R-Pleite be­trof­fen. An­bie­te­rin der ab 2017 pro­spekt­pflich­t­in­gen An­ge­bote war näm­lich die P&R Transport-​Container GmbH. Be­trof­fen sind rd. 15.000 An­le­ger mit ei­nem in­ves­tier­ten Ka­pi­tal von rd. 400 Mio. Euro. In­for­ma­tio­nen zum ak­tu­el­len Stand und zum wei­te­ren Vor­ge­hen er­hal­ten Sie im Rah­men ei­ner AAA-​Mitgliedschaft.

Le­sen Sie hiezu auch das In­ter­view mit Dr. Wolf­gang Schirp auf in​vest​ment​check​.de:

Quelle: Ak­ti­ons­bund

Mehr er­fah­ren

Copyright © Schirp & Partner Rechtsanwälte | Impressum | Datenschutzerklärung
Zum Seitenanfang