Die Rechtsanwälte unserer Kanzlei

Antje Radtke-​Rieger ll.m. (Wel­ling­ton)

Rechts­an­wäl­tin, Part­ne­rin

  • Ka­pi­tal­an­la­ge­recht
  • Bank­recht

Seit 2008 ist Antje Radtke-​Rieger als Rechts­an­wäl­tin für Schirp & Part­ner tä­tig und en­ga­giert sich für die In­ter­es­sen der An­le­ger. Seit 2015 ist sie Part­ne­rin der Kanz­lei. Der Fo­kus ih­rer Ar­beit in­ner­halb des Kapitalanlage- und Bank­rechts liegt im Be­reich der ge­schlos­se­nen Fonds. Zu­dem ver­tritt sie re­gel­mä­ßig ge­schä­digte Ak­tio­näre in Mas­se­ver­fah­ren. Auf­grund ih­rer um­fang­rei­chen Er­fah­run­gen bei der Ver­tre­tung hun­der­ter Ge­schä­dig­ter ist sie die Ex­per­tin für Sam­mel­kla­ge­ver­fah­ren und für Kapitalanleger-​Musterverfahren. Als sol­che war Rechts­an­wäl­tin Radtke-​Rieger 2013 zur Ex­per­ten­an­hö­rung zur Re­form des Kapitalanleger-​Musterverfahrensgesetzes ein­ge­la­den und konnte hier we­sent­lich zur Ver­bes­se­rung des An­le­ger­schut­zes bei­tra­gen.

Rechts­an­wäl­tin Radtke-​Rieger ab­sol­vierte ihr Stu­dium der Rechts­wis­sen­schaf­ten mit Schwer­punkt im in­ter­na­tio­na­len Ge­sell­schafts­recht an der Freien Uni­ver­si­tät Ber­lin so­wie an der Uni­ver­si­dad Au­tó­noma in Ma­drid. An­schlie­ßend er­warb sie an der Vic­to­ria Uni­ver­sity of Wel­ling­ton, Neu­see­land, zu­sätz­lich ei­nen Mas­ter of Laws (LL.M.).

Im Ok­to­ber 2016 er­scheint im C.H. Beck Ver­lag die Neu­auf­lage des von Vorwerk/​Wolf her­aus­ge­ge­be­nen Kom­men­tars „Kapitalanleger-​Musterverfahrensgesetz, Kap­MuG“ un­ter ih­rer Mit­ar­beit.

Mit­glied­schaf­ten

  • Ar­beits­ge­mein­schaft für Bank- und Ka­pi­tal­markt­recht im Deut­schen An­walt­ver­ein

Kor­re­spon­denz­spra­chen

  • Deutsch
  • Eng­lisch
  • Spa­nisch

News

Ber­lin Es­tate Aspire Mo­no­poly

Ih­nen kom­men die Un­ter­neh­men Ber­lin Es­tate, Ber­lin Aspire, oder die Haus­ver­wal­tung Be­arm be­kannt vor?…

Wi­der­rufs­jo­ker: Im­mo­bi­li­en­kre­dite von Volks-, Raiffeisen- und Sparda-​Banken kön­nen wi­der­ru­fen wer­den

Viele Kun­den von Volks-, Raiffeisen- und Sparda-​Banken, die zwi­schen Som­mer 2010 und 2014 eine Bau­fi­nan­zie­rung ab­ge­schlos­sen ha­ben,…

Ham­burg Trust Fi­nest Selection-​Fonds: An­le­gern ge­lingt Dop­pel­schlag

Den An­le­gern ge­lingt ein Dop­pel­schlag ge­gen die Ham­burg Trust-​Geschäftsführung…

Ver­brau­cher­freund­li­ches Ur­teil des BGH zu Preis­klau­seln in Dar­le­hens­ver­trä­gen – For­dern Sie un­zu­läs­sige Zinscap-​Prämie zu­rück!

Der Bun­des­ge­richts­hof hat mit ak­tu­el­lem Ur­teil er­neut eine in Dar­le­hens­ver­trä­gen durch Ban­ken häu­fig ver­wen­dete Preis­klau­sel als..

Woh­nen in Prora Ver­mö­gens­ver­wal­tungs GmbH & Co. KG – Er­öff­nung des In­sol­venz­ver­fah­rens

Woh­nen in Prora – Auf Rü­gen be­fin­det sich die von den Na­zis ge­plante und von 1936 bis 1939 un­ter dem Na­men „KdF-​Seebad“…

P&R In­sol­venz­ver­fah­ren er­öff­net

Das P&R In­sol­venz­ver­fah­ren ist er­öff­net. Die Er­öff­nungs­be­schlüsse des Amts­ge­richts Mün­chen für alle vier P&R-Gesellschaften lie­gen vor: – P&R Con­tai­ner Vertriebs- und Verwaltungs-​GmbH..

Alle Meldungen »

Copyright © Schirp & Partner Rechtsanwälte | Impressum | Datenschutzerklärung
Zum Seitenanfang