Kaiserin-​Augusta-​Hof: Ge­sell­schaf­ter sol­len ein wei­te­res Mal blu­ten

Die Kanz­lei Schirp & Part­ner Rechts­an­wälte mbB ver­tritt zahl­rei­che Ge­sell­schaf­ter der Kaiserin-​Augusta-​Hof Grund­stücks­ge­sell­schaft b.R., die.. vom In­sol­venz­ver­wal­ter Hin­richs auf­ge­for­dert wor­den sind, ge­samt­schuld­ne­risch 396.783,98 Euro an ihn zu zah­len.

In­sol­venz­ver­fah­ren Kaiserin-​Augusta-​Hof

Die Kanz­lei ver­tritt die Auf­fas­sung, dass die vom In­sol­venz­ver­wal­ter auf­ge­stellte For­de­rung in die­ser Form und Höhe un­be­rech­tigt ist.

Ins­be­son­dere ge­gen die For­de­run­gen des Kol­le­gen aus Düs­sel­dorf, der zu­vor die Fonds­ge­sell­schaft ver­tre­ten hatte und für diese den In­sol­venz­an­trag ge­stellt hatte, dürfte eine wirk­same Ver­tei­di­gung zu­min­dest der Höhe nach sehr gut mög­lich sein. Dar­über hin­aus ist nicht aus­ge­schlos­sen, dass auch ge­gen­über den For­de­run­gen des Fi­nanz­am­tes Nor­den und der Kos­ten­ein­zie­hungs­stelle der Jus­tiz eine Ge­gen­wehr ge­lingt.

An­le­ger, die eben­falls eine Auf­for­de­rung vom In­sol­venz­ver­wal­ter er­hal­ten ha­ben, kön­nen sich gern bei der Kanz­lei Schirp & Part­ner Rechts­an­wälte mbB mel­den.

Zu­stän­dig ist

Rechts­an­wäl­tin Dr. Su­sanne Schmidt-​Morsbach
E-​Mail: Schmidt-​Morsbach@​ssma.​de
Schirp & Part­ner Rechts­an­wälte mbB
Leip­zi­ger Platz 9
10117 Ber­lin
Tel. 030 327 617 -46
Fax 030 327 617 17
https://​schirp​.com

Copyright © Schirp & Partner Rechtsanwälte | Impressum | Datenschutzerklärung
Zum Seitenanfang