En­ga­giert im Ka­pi­tal­markt­recht

Wir be­ra­ten und ver­tre­ten seit 1994 pri­vate An­le­ger und in­sti­tu­tio­nelle In­ves­to­ren in al­len Rechts­be­rei­chen, die mit Geld und Ka­pi­tal­an­la­gen zu­sam­men­hän­gen. Spe­zia­li­siert auf Bank- und Ka­pi­tal­markt­recht kämp­fen zwölf Rechts­an­wälte zu­dem in den mit un­se­rem Schwer­punkt ver­bun­de­nen Rechts­ge­bie­ten des Ge­sell­schafts­rechts, Bank­rechts, Steu­er­rechts, Ver­si­che­rungs­rechts und In­sol­venz­rechts im Sinne der An­le­ger für ei­nen sau­be­ren Ka­pi­tal­markt.

Se­riöse, trans­pa­rente Ka­pi­tal­an­la­gen lie­gen uns am Her­zen. Mit un­se­rer Ex­per­tise un­ter­stüt­zen wir darum nicht nur pri­vate An­le­ger und in­sti­tu­tio­nelle In­ves­to­ren, die in ge­schlos­se­nen Fonds, An­lei­hen, Schuld­ver­schrei­bun­gen, Zer­ti­fi­ka­ten, Ak­tien oder Le­bens­ver­si­che­run­gen in­ves­tiert sind. Auch In­itia­to­ren und Emit­ten­ten ste­hen wir bei der Neu­ent­wick­lung von Fonds und an­de­ren Ka­pi­tal­an­la­gen be­ra­tend zur Seite. Zu­dem grei­fen se­riöse Ver­mitt­ler gern auf un­sere Un­ter­stüt­zung zu­rück, wenn es darum geht, ih­ren Kun­den bei not­lei­den­den An­la­gen zu hel­fen. Auch der größte An­le­ger­schutz­ver­ein ge­schlos­se­ner Fonds in Deutsch­land, der Ak­ti­ons­bund Ak­ti­ver An­le­ger­schutz e.V., wird re­gel­mä­ßig von uns be­ra­ten.

Mehr über uns »

Für Sie da

Wir beraten Sie in Fragen rund um das Kapitalanlagerecht, Bankrecht, Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht und Steuerrecht. Sprechen Sie uns an!

Schirp Neusel & Partner Rechtsanwälte mbB
Leipziger Platz 9
10117 Berlin

Tel.: +49 (0)30 – 327 617 0
Fax: +49 (0)30 – 327 617 17
E-Mail: mail@ssma.de

News

Ak­tu­elle Ent­schei­dung des BGH: Be­ar­bei­tungs­ge­büh­ren bei Un­ter­neh­mer­dar­le­hen sind un­wirk­sam

Der Bun­des­ge­richts­hof hat in gleich zwei Par­al­lel­ver­fah­ren ent­schie­den, dass vor­for­mu­lierte Be­stim­mun­gen in Dar­le­hens­ver­trä­gen zwi­schen Ban­ken und Un­ter­neh­mern zu lauf­zeit­un­ab­hän­gi­gen Be­ar­bei­tungs­ge­büh­ren un­wirk­sam sind (Ur­teile vom 4. Juli 2017, AZ: XI ZR 562/15 und XI ZR 233/16). Die je­wei­li­gen be­klag­ten Kre­dit­in­sti­tute hat­ten in den ge­schlos­se­nen Dar­le­hens­ver­trä­gen For­mu­lar­klau­seln ein­ge­setzt, die die dar­le­hens­neh­men­den Un­ter­neh­mer zur Zah­lung ei­nes lauf­zeit­un­ab­hän­gi­gen „Be­ar­bei­tungs­ent­gel­tes“ bzw. ei­ner „Be­ar­bei­tungs­ge­bühr“ für den Ver­trags­schluss in […]

Si­gna 05/HGA Lu­xem­burg: Au­ßer­or­dent­li­che Gesellschafter- ver­samm­lung am 14. Juli 2017

Die An­le­ger des Im­mo­bi­li­en­fonds Si­gna 05/HGA Lu­xem­burg sind zur au­ßer­or­dent­li­chen Ge­sell­schaf­ter­ver­samm­lung ge­la­den. Quelle: Ak­ti­ons­bund

DIL 147 Ob­jekt Klär­an­lage Waß­manns­dorf: Ver­samm­lung am 18. Juli 2017

Or­dent­li­che Ge­sell­schaf­ter­ver­samm­lung am 18. Juli 2017 in Düs­sel­dorf! Quelle: Ak­ti­ons­bund

Deut­sche Oel & Gas S.A. – Haupt­ver­samm­lung am 29. Juni in Lu­xem­burg

Die Ak­tio­näre (vor­mals An­le­ger der ECI-​Fonds und/​oder der ECI Na­mens­schuld­ver­schrei­bun­gen) der Deut­sche Oel & Gas S.A. wur­den zur Haupt­ver­samm­lung ge­la­den. Quelle: Ak­ti­ons­bund

Euro Grund­in­vest AG: In­sol­venz­ver­fah­ren wurde er­öff­net

Am 4. Mai 2017 wurde das In­sol­venz­ver­fah­ren über das Ver­mö­gen der Euro Grund­in­vest AG (EGI) we­gen Zah­lungs­un­fä­hig­keit und Über­schul­dung er­öff­net (AZ: 1507 IN 91/17). Für die In­ha­ber der EGI-​Genussrechte I und/​oder II be­deu­tet das, dass sie nun han­deln soll­ten: Die Frist zur An­mel­dung der For­de­run­gen zur In­sol­venz­ta­belle en­det am 22. Juni 2017. Als Ge­nuss­rechts­in­ha­ber wer­den Ihre For­de­run­gen zwar ge­gen­über […]

Le­bens­ver­si­che­rung wi­der­ru­fen: Fünf Ver­si­che­rer ei­ni­gungs­be­reit

Im Zu­sam­men­hang mit dem Wi­der­ruf von Le­bens­ver­si­che­run­gen kann Schirp Neu­sel & Part­ner be­acht­li­che au­ßer­ge­richt­li­che Er­folge vor­wei­sen: Bis­her ha­ben sich be­reits fünf große Ver­si­che­rungs­kon­zerne zu au­ßer­ge­richt­li­chen Ei­ni­gun­gen be­reit­er­klärt. Für den Ver­si­che­rungs­neh­mer be­deu­ten diese Er­folge, dass er bei Wi­der­ruf sei­ner Lebens- oder Ren­ten­ver­si­che­rung in die­sen Fäl­len kein Ge­richt be­mü­hen muss und da­durch keine Kos­ten ris­kiert. Es ist zu […]

Alle Meldungen »

Co­py­right © Schirp Neu­sel & Part­ner Rechts­an­wälte | Im­pres­sum | Da­ten­schutz­er­klä­rung
Zum Seitenanfang